SodaStream reinigen: So werden Wassersprudler und Flaschen sauber

Wassersprudler erfreuen sich inzwischen einer großen Beliebtheit. Kein Wunder, denn sie besitzen vor allem zwei wichtige Vorteile: Zum einen sparen Sie sich durch den Einsatz eines Wassersprudlers (wie zum Beispiel dem SodaStream) das lästige Schleppen von Wasserkisten oder -flaschen. Darüber hinaus ist der Einsatz auch noch umweltfreundlicher, da Sie den übermäßigen Einsatz von PET-Flaschen vermeiden.

Da sowohl das Gerät als auch die Flaschen des SodaStreams meist täglich in Gebrauch sind, kann es passieren, dass das Wasser aus dem Sprudler mit der Zeit weniger frisch schmeckt. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, die SodaStream Trinkflaschen gründlich zu reinigen. Wie das am besten geht, haben wir für Sie in diesem Artikel zusammengefasst.

SodaStream Flaschen richtig reinigen

Zunächst sollten wir erwähnen, dass Sie die SodaStream Flaschen regelmäßig und gründlich reinigen sollten. Sollten Sie nicht direkt aus den Flaschen trinken, sondern ein Glas verwenden, empfehlen wir, die Flaschen etwa einmal in der Woche zu reinigen. Sollten Sie hingegen direkt aus der Flasche trinken oder aber regelmäßig neben Wasser auch Sirup in die Flaschen füllen, empfiehlt es sich die Flaschen mehrmals pro Woche gründlich zu reinigen.

Die einfachste Variante der Reinigung ist sicher die Geschirrspülmaschine. Aber Achtung: Nicht jede SodaStream Flasche ist auch für den Geschirrspüler geeignet. Prüfen Sie daher zunächst welche der drei folgenden Flaschen Sie besitzen:

  • Spülmaschinenfeste Glaskaraffe (wird zum Beispiel beim SodaStream Crystal verwendet)
  • Spülmaschinenfeste PEN-Flaschen aus Kunststoff
  • PET-Flaschen aus Kunststoff

Letztere sind nicht für die Spülmaschine geeignet, da sich die Flaschen durch das heiße Wasser verformen können.

Sollten Sie keine Geschirrspülmaschine besitzen oder die Flaschen aus einem anderen Grund mit der Hand reinigen wollen, haben wir für Sie eine sehr einfache Variante, wie sie die Flaschen wieder sauber bekommen.

SodaStream Flaschen mit Wunderrein reinigen

 

  • Füllen Sie die Flasche etwa zwei Drittel mit lauwarmem Wasser
  • Geben Sie anschließend etwas von unserem Wunderrein Allesreiniger direkt in die Flasche
  • Schütteln Sie die Flasche etwa eine Minute, bis sich der Reiniger vollständig aufgelöst hat
  • Lassen Sie den Reiniger etwa 15-20 Minuten in der Flasche wirken
  • Drehen Sie die Flasche anschließend auf den Kopf und warten weitere 15 Minuten
  • Spülen Sie die Flasche anschließend gründlich mit reichlich warmen Wasser aus
  • Lassen Sie die Flasche im Anschluss vollständig trocknen. Am besten eignet sich dafür ein entsprechender Ständer für die SodaStream Flaschen

SodaStream Düse reinigen

Neben den Flaschen ist auch die Düse ihres Wassersprudlers ständig im Einsatz. Damit die Düse dauerhaft ohne Probleme funktioniert sollten Sie in regelmäßigen Abständen eine Entkalkung durchzuführen.

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  • Geben Sie etwas Entkalker auf Basis von Zitronensäure wie auf der Verpackung angegeben (idR 2 EL) direkt in die SodaStream Flasche
  • Füllen Sie die Flasche anschließend mit warmem Leitungswasser bis zur Fülllinie auf und schrauben Sie sie anschließend in den SodaStream.
  • Drücken Sie einmal kurz auf den Sprudelknopf
  • Lassen Sie die Flasche für 10 – 15 Minuten im Wassersprudler
  • Entnehmen Sie danach die Flasche und leeren Sie diese komplett aus
  • Spülen Sie die Flasche gründlich mit klarem Wasser aus
  • Die Sprudlerdüse sollten Sie ebenfalls mit klarem Wasser säubern und anschließend komplett trocknen lassen

SodaStream selbst empfiehlt auf Ihrer Seite im Übrigen, dass Sie die Düse des Wassersprudlers einmal pro Woche wie oben beschrieben entkalken.