Bügeleisen reinigen: So wird das Bügeleisen wieder sauber

Sobald das Bügeleisen nicht mehr so schön über die Wäsche gleitet oder aber es sichtbare Flecken oder sogar eingebrannte Rückstände auf der Unterseite vorweist, ist es Zeit, das Bügeleisen gründlich zu reinigen. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel zeigen, wie Sie ihr Bügeleisen ohne chemische Hilfsmittel wieder makellos sauber kriegen.

Wieso verschmutzt das Bügeleisen?

Auch wenn Sie noch so gut aufpassen: Die Unterseite ihres Bügeleisens – auch Sohle genannt - kommt je nach Lagerung und Benutzung mit unterschiedlichen Stoffen in Berührung. Neben Staub, der sich auf der Unterseite absetzen kann, sammeln sich hier auch eingebrannte Waschmittel-, Faserreste oder Fettpartikel. Die Folge ist eine verminderte Gleitfähigkeit bis hin zu sichtbaren Spuren auf der sauberen Kleidung.

Bügeleisen mit Hausmitteln reinigen

Es gibt eine ganze Reihe von Hausmitteln, mit denen Sie ihr Bügeleisen reinigen können. Viele schwören auf den Einsatz von Essig, Zitronensaft oder die Reinigung mit Backofenspray. Andere wiederum setzen auf alte Kerzen, Mischungen aus Butter und Salz, Radiergummis oder sogar Bleiche.

Da es allerdings eine Vielzahl von Bügeleisen mit unterschiedlichen Sohlen aus verschiedenen Materialien gibt, raten wir von einer Reinigung mit Hausmitteln ab, da die Gefahr das Bügeleisen dauerhaft zu beschädigen zu groß ist.

Bügeleisen reinigen mit unserem Allesreiniger WunderRein

Die Alternative: Reinigen Sie ihr Bügeleisen mit unserem sanften Allesreiniger WunderRein. Bei starker Verschmutzung können Sie kleine Menge WunderRein direkt auf die Unterseite ihres Bügeleisens geben und nach einer kurzen Einwirkzeit mit einem feuchten Tuch abwischen. Schon sollte ihr Bügeleisen wieder im neuen Glanz erstrahlen. Sofern es sich um eine kleine Verschmutzung handelt, können Sie etwas WunderRein auch direkt in Wasser auflösen und im Anschluss mit einem Lappen ihr Bügeleisen sauber wischen. Sollten Sie also sowieso gerade beim Saubermachen sein, vergessen Sie beim nächsten Mal nicht die Sohle ihres Bügeleisens abzuwischen um grobe Verschmutzungen auch in der Zukunft zu vermeiden.